Erftverband und Stadt Korschenbroich unterzeichnen neue Vereinbarung. Wasserrechtliche Erlaubnis liegt vor (30.11.2021)

Am 2. November unterzeichneten die Verantwortlichen der Stadt Korschenbroich und des Erftverbandes die neue Vereinbarung, die den Weiterbetrieb der sieben Brunnen und des Schwimmpontons für die kommenden zehn Jahre regelt. Inzwischen wurde dem Erftverband der wasserrechtliche Genehmigungsbescheid für den Weiterbetrieb der Kappungsanlagen zugesendet. Somit können die Kappungsmaßnahmen am 1. Dezember 2021 für weitere zehn Jahre fortgesetzt werden.

Derzeit wird eine Zustandsbeweissicherung an den brunnennahen Gebäuden von einem Sachverständigenbüro im Auftrag des Erftverbandes durchgeführt, um den baulichen Zustand vor Beginn der Maßnahme zu dokumentieren.

Posted by diez in : Aktuelles Startseite,

  • Ansprechpartner

    Bei Fragen im Zusammenhang mit der Umsetzung der Grundwasserkappungsmaßnahmen in Korschenbroich können Sie sich gerne an uns wenden.

    Erftverband, Abt. Grundwasser
    Holger Diez
    Tel. (02271) 88-1296

    Stefan Simon
    Tel. (02271) 88-2125

  • Weitergehende Informationen

  • Erftverband

    Am Erftverband 6
    50126 Bergheim
    Tel: 02271/ 88-0
    Fax: 02271/ 88-1210

    Impressum
    Datenschutzerklaerung
    Haftungsausschluss